Zurück

Embedded Insurance als Zukunftsmodell mit Nikolaus Sühr

Was nötig ist, um mit Embedded Insurance Versicherungsprodukte an den Kunden zu liefern

Diese Ausgabe entweder hier, bei Apple, Google, Spotify oder in deiner Lieblingsapp hören.

Anhören auf Google Podcasts
Anhören auf Apple Podcast
Anhören auf Spotify Podcast
Subscribe via RSS Feed
Als MP3-Datei herunterladen

Embedded Insurance als Zukunftsmodell mit Nikolaus Sühr

Was nötig ist, um mit Embedded Insurance Versicherungsprodukte an den Kunden zu liefern

In dieser Folge des Digital Insurance Podcast spreche ich mit Nikolaus Sühr, CEO und Co-Gründer von KASKO.

Das Start-up KASKO bietet Versicherungsunternehmen eine Plattform zur Skalierung ihrer Services. Es hilft Versicherern beim Kreieren von flexiblen Versicherungsprodukten.

Das Konzept von Embedded Insurance ist nicht neu - und dennoch ist es heute wieder ein heißes Thema. Wie so häufig liegt der Grund hierfür in der Digitalisierung. In der Tat bietet Embedded Insurance eine Reihe neuer Möglichkeiten, Versicherungsprodukte an den Kunden zu liefern. Nahtlos eingebunden in die Customer Journey hat sie ein riesiges Wachstumspotenzial. Nick spricht vor allem über die Herausforderungen, wie regulatorischer Hürden, dem Senken von Produktionskosten und dem Umgang mit Vertriebspartnern mit niedrigem Prämienvolumen. Bei Letzteren sind negative Margen zunächst gar nicht selten. Beachtet man jedoch die von Nick angesprochenen Punkte, ist auch dieser Wachstumsmarkt vielversprechend.

Embedded Insurance bietet so viele Chancen, wie neue Herausforderungen damit einhergehen. Allerdings sind diese - wie man beim Stichwort Digitalisierung stets vermutet - nicht in erster Linie technischer Natur.

Links in dieser Ausgabe
Zur Homepage von Jonas Piela
Zum LinkedIn-Profil von Jonas Piela
Zum LinkedIn-Profil von Nikolaus Sühr

Über diesen Podcast
Folgt uns auf LinkedIn für mehr Podcast-Updates
Zur Podcast-Website

Wir suchen immer nach neuen und spannenden Gesprächspartnern. Meldet euch bei uns.